Seminar Wirkstoffe - Cosmeceuticals



Was sind Cosmeceuticals?

 

Cosmeceuticals sind hoch konzentrierte medizinische Wirkstoffe.

Das Wort Cosmeceutical setzt sich aus dem Wort Cosmeticum = kosmetische Mittel und aus dem Wort Pharmaceutikum = Arzneimittel zusammen. Kurz gesagt: "Die Kosmetik trifft die Medizin"

Weitere Bezeichnungen für den Begriff Cosmeceutical sind z.B. Dermakosmetik, Dermaceuticals und medizinische Kosmetik.

Wirkstoffe sind z.B. Enzyme, Fruchtsäuren, Hyaluronsäure, Vitamine....

Cosmeceuticals wirken im Zellbereich der Haut, was bei richtiger Anwendung eine garantierte Hautverbesserung zum Ergebnis hat. Eine fachgerechte Anwendung der hochwirksamen Wirkstoffe führt zu schnellen Behandlungserfolgen nicht nur mit Anti-Aging-Behandlungskonzepten, sondern auch bei Hautproblemen.

 

Professionelle Wirkstoffe sind die Basis für eine qualifizierte Kosmetikbehandlung.

Die Wirksamkeit ist abhängig von der Gesamtrezeptur!

Dabei kommt es bei dem Einsatz von Wirkstoffen und Behandlungskonzepten auf die Qualität der einzelnen Komponenten der Inhaltsstoffe an. Die Wirkung ist abhängig von der Konzentration der Wirkstoffe, der Qualität der Rohstoffe und von der Gesamtrezeptur (Cocktails). Die von uns verwendeten Wirkstoffe weisen eine sehr hohe Qualität auf und haben eine ausreichende Konzentration an Inhaltsstoffen, daher ist ihre Wirksamkeit garantiert. Wir geben Ihnen das Versprechen, dass unsere zum Einsatz kommenden Wirkstoffe die höchstmögliche Qualität aufweisen. 

Bei der Einschleusung der Wirkstoffe wird eine Aktivierung der Hautzellen in Gang gesetzt sowie die Bildung von Kollagen und Hyaluron angeregt, die Haut vor Schäden geschützt und der hauteigene Schutzmechanismus gestärkt. Der Hautalterung kann so vorgebeugt werden, da die Schäden vorab ausgemerzt werden, die zum Anzeichen der Hautalterung führen.

Die perfekte Institutsbehandlung besteht somit aus der Kombination von nachhaltig effektiven Wirkstoffen und dem geeigneten Einsatz von apparativer Kosmetik.

 

In unserem Wirkstoff-Seminar werden Ihnen nicht nur die Grundlagen der Cosmeceuticals vermittelt, sondern auch der Umgang mit einzelnen Wirkstoffen und ihren individuellen Kombinationsmöglichkeiten. 


SEMINARINHALT


  • Was ist medizinische Kosmetik
  • invasive und nicht invasive Kosmetikbehandlungen
  • Anatomie und Physiologie der Haut 
  • zelluläre Struktur der Haut
  • Cosmeceuticals, Wirkstoffe, Wirkstoffcocktails     
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Behandlungskonzepte
  • Möglichkeiten zur Verwendung der apparativen Kosmetik und Cosmeceuticals

Ausbildungsdauer 2 Tage

Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 15.45 Uhr

Ausbildungsgebühr: € 180,-

(bei einer Einzelausbildung zzgl. 19% MwSt.)

Maximale Teilnehmerzahl 10

Seminarabschluss: Zertifikat über die Teilnahme

Sie haben noch Fragen? 

Senden Sie uns eine Email, oder rufen Sie uns einfach über die Telefonnummer 02434-9266498 an und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin.