fußreflexzonenmassage


Die Fußreflexzonenmassage zählt zu den ganzheitlich orientierten, komlplementären Behandlungsverfahren und ist neben der klassischen Massage eine der meistangebotenen Fußmassagen im Kosmetik- und Wellnessbereich.

Die Reflexzonenmassage wird als Entspannungsangebot sehr geschätzt.

 

Reflexologen (=Anhänger der Reflexzonentherapie) betrachten die Füße als Spiegel des Körpers. Die verschiedenen Bereiche der Fußsohle stehen mit Organen und Körperabschnitten in Verbindung. Die Reflexzonenmassage basiert aus der Annahme, dass Erkrankungen in den verschiedenen Körperbereichen behandelt werden, wenn entsprechende Reflexzonen an den Füßen massiert werden. Es wird davon ausgegangen, dass Krankheiten durch Blockaden der Energiebahnen im Körper verursacht werden. Die ürsprünglich Aufgabe der Massage ist es, die Blockade aufzuheben, damit die Energie im Körper wieder fließen kann. 

Durch Daumendruck werden empfindliche Strellen erspürt. In Zonen bei der durch Daumendruck eine schmerzhafte Reaktion vorliegt, lässt sich eine Störung und Erkrankung des entsprechenden Organs oder Körperbereichs vermuten.

 

So ausgeführt, gilt die Fußreflexzonenmassage wegen ihrer therapeutischen Wirkung als Heilbehandlung und darf nur von ausgebildeten Therapeuten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten und Ärzten ausgeführt werden!

 

In unserer Ausbildung erlernen Sie die Reflexbehandlung als reine Wellnessbehandlung, in 2 Ausbildungstagen, in Theorie und Praxis!

Sie dient der Entspannung und dem Wohlbefinden.

 

Unser Ausbildungsangebot eignet sich als Weiterbildung für Kosmetiker/innnen, Fußpfleger/innen, Massagepraktiker, wie auch für Privatpersonen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 


ausbildungsinhalte


THEORIE

  • Hygiene im Beruf
  • Anatomie (Bein, Fuß)
  • Zoneneinteilung
  • Sicht- und Tastbefund
  • Indikation und Kontraindikation
  • Massagegriffe und Technik

PRAXIS

  • Massage der Zonen, step by step
  • Anwendung und Ablauf der Massage-Technik

 

Was ist in der Ausbildungsgebühr enthalten?

  • Ein strukturiert aufgebautes 
  • Ausbildungsskript
  • Verbrauchsmaterial

 

 Was brauche ich für den Unterricht?

 

 Theorie

  • Notizheft, farbige Stifte, Schreibstift

 Praxis

  • 2 Handtücher
  • 1 Saunatuch

 



AUSBILDUNG IN TAGESFORM

 

Wellnessanwendung

Ausbildungsdauer 2 Tage,

Freitag und Samstag, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Abschluss Zertifikat 

Ausbildungsgebühr: € 240  

 

Sie haben noch Fragen? Senden Sie uns eine Email, oder rufen Sie uns einfach über die Telefonnummer 02434-9266498 an und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin.